Jahresrückblick 2017

Wir wollten in 2017 den Grundstückskauf abschließen, vor diesem stehen wir nun auch endlich! Es hat mehr Verhandlungsrunden gebraucht, als zunächst angenommen. Ein Gutachten musste von städtischer Seite erneut in Auftrag gegeben und sein Ergebnis abgewartet werden. Nun ist der Kaufvertrag so gut wie ausgehandelt und für die Abwicklung wurde bereits ein Notar gefunden. Die Finanzierung der Grundstückskosten ist sichergestellt. Jetzt kann es also tatsächlich losgehen - der Kauf wird Anfang des neuen Jahres beurkundet!

Auch die Vorbereitung zur Gründung der Genossenschaft ist weiter vorangeschritten. Gründungssatzung und Allgemeine Geschäftsordnung der künftigen Genossenschaft wurden beschlossen und der Name auf "Wohnprojekt Freiland eG" festgelegt. Außerdem wurde die Beratung durch den Zentralverband deutscher Konsumgenossenschaften (ZdK) wegen dem Gründungsgutachten, welches für die Eintragung ins Registergericht benötigt wird, in die Wege geleitet.

Für die Belegung der Gewerbeflächen wurde ein Konzept erarbeitet und verschiedene Ideen durchgespielt, hierzu gehören die Nutzung durch ein Guesthouse, Mikrowohnungen oder Büros.

Es wurde ein neues Logo beschlossen. Anzeigen geschaltet und wir haben an Veranstaltungen teilgenommen, um das Wohnprojekt weiter bekannt zu machen.

Auch "in der Nachbarschaft" gab es einige Bewegung. Die Gewoba hatte sich Anfang des Jahres im Rahmen der Bewertung ihrer zahlreichen Projekte von  ihrem Vorhaben auf dem Gelände zurückgezogen. Adelby1 wurde mit dem Vorhaben, einen Kindergarten auf dem Areal zu errichten, zur treibenden Kraft im Quartier. Für das ehemalige "Gewoba"-Grundstück wurde von der Stadt schnell ein neuer Interessent gefunden. Bei der Realisierung der Erschließungsstraße gab es starke Verzögerungen, die alle Beteiligen stark belasten. Durch das beharrliche Nachhaken an den entsprechenden Stellen, konnte der Prozess beschleunigt werden, dass so es diesbezüglich nun zeitnah einen Fortschritt zu vermelden gibt.

Wir wollen nicht in unserem Rückblick verweilen, sondern nach vorn schauen. In 2018 gibt es viel zu tun - und wir wollen Aufgaben und Herausforderungen mit frischem Mut und Tatendrang angehen. Wir freuen uns und sind gespannt, wie es weitergeht!

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie schöne Weihnachtsfeiertage und einen guten Rutsch nach 2018!

Wir suchen noch weitere Mitstreiter! Daher bieten wir auch in 2018 wieder regelmäßige Informationstermine mit Geländebesichtigung an. Interessierte, die die Gruppe kennenlernen wollen, können in einem zweiten Schritt unsere Gesellschafterversammlungen besuchen. Diese finden alle zwei Wochen statt. Termine erfahren Sie auf der Homepage des Wohnprojektes www.freiland-flensburg.de oder unter: 0461 - 90 41 48 3

Wir freuen uns, Sie in 2018 auf einer unserer Veranstaltungen zu treffen!

Mit freundlichen Grüßen
im Auftrag der "Wohnprojekt Freiland Flensburg GbR"
Catarina Mierwald

Zurück